Zurück zur Startseite




Die Idee Schwarz und Weiß

The Idea of the Black and the White

for understanding you should knew that world and be cracy good by the colours

Schwarz und Weiß eigentlich keine Farbe oder alle Farben auf einem Schlag. Das Schwarz und Weiß ist sehr beliebt, da es wenig ablenkt und gleichzeitig scharfe Konturen und Details zeigt. Anzumerken dazu ist das wir hierbei mehr von Bildern in Grautönen reden. Gleichzeitig werden wir auch im Schwarz und Weiß eine große Enttäuschung erleben und das doch nicht bestimmte Details vorhanden sind und mehr durch die eigene Vorstellungskraft ergänzt sind. Kurzgesagt nur eine Illusion. Ein gutes schwarz, weiß Bild muss natürlich von Geburt an als solches erstellt werden und nicht einfach so aus einem Farbbild umgewandelt.

Ich selber fange zu diesem Thema gern bei dem einzelnen kleinen Punkt an, kannst du einen schwarzen Punkt Zeichnen? So einige Punkte sehen unter dem Mikroskop eher wie ein Farbklecks aus oder wie ein Spinnennetz wenn die Farbe in Baumwollfasern des Malgrunds eingezogen ist. In einigen Interpretationen taucht immer wieder das tiefe schwarze ich aus der Seele auf oder das Loch in das wir glauben hineinzufallen.

In der Mode werden diese Farben mit den Attributen wie Elegant oder Unschuldig belegt. Die meisten jedoch tragen ein Schwarz in der Trauer oder um ganz einfach nicht aufzufallen, Körperformen zu verbergen oder um am liebsten gar nicht gesehen zu werden wie ein Ninja.

Hier kommt auch schon das Paradoxon, da wie am Anfang angesprochen Konturen eigentlich verstärkt werden sollten durch den hohen Kontrast. Jedoch liebt ein schwarzer Hintergrund mehr Farben die darauf sind zu verschlucken als Preis zu geben. Im umgekehrten Jeder Fleck auf einem weißen Kleid leicht zu sehen ist. Im Krankenhaus Ärzte und Schwestern früher ein Weiß getragen haben.

Es kommt also auf die Idee an welche wir verfolgen um etwas zu zeigen oder um etwas zu verbergen. Das gleiche gilt auch für Farben. Betonen oder verstecken. Bauhaus studien zeigen, das Farben dazu auch Formen hervor heben können. So der schwarze Fleck, welcher auch ein loch sein könnte. Das Schwarz selber liebt auch die unendlichkeit, so wie bei einer schwarzen Zimmerdecke wo wir die Höhe nicht abschätzen können.






ZoooooZ - Roland Zulehner

get a print

only privat use free






Mumzy Maria Uberstein

get a print

only privat use free






Maria Vicente Recas

get a print

only privat use free






Des Kaisers neue Kleider (Hans Christian Andersen)

get a print

only privat use free






König Charles III.

get a print

only privat use free






Bernhard Ilg

get a print

only privat use free






Lolo Ferrari

get a print

only privat use free

on Art Talk






Karl Otto Lagerfeld

get a print

only privat use free






Tina Turner on a Harley Davidson

get a print

only privat use free






David Bowie Portrait

get a print

only privat use free






Siggi Schwarz

hol dir einen Druck / get a print

only privat use free






Die Knöpfleswäscherin

hol dir einen Druck / get a print

only privat use free






Andy Warhol bite the Tin

hol dir einen Druck / get a print

only privat use free






Helmuth Zulehner






Karin Zulehner